Da wir von Paulus angeregt sind, überzeugt zu sein, dass Gott in uns ist und mit uns geht, hat jede/r von uns was mitzubringen und mitzuteilen.

BRING & SHARE – Gottesdienst – Mitbringen und teilen!

Was ist das denn?
– Ein Gottesdienst, der von Euch zusammen mit Inhalten gefüllt wird – sowohl geistlich als auch kulinarisch
– Eure Inputs sind gefragt und werden gebraucht!

Wie geht das?
Wir füllen den Gottesdienst mit Euren „Mitbringseln“, hier einige Vorschläge
– Liedvorschläge
– gerne Instrumente zur Begleitung mitbringen
– Einzelsegnung
– Psalmlesung/Bibeltext der in der Woche wichtig wurde
– Erlebnisse mit Gott aus der letzten Woche
– Gebet füreinander, für die Gemeinde und aktuelle Themen
– Jeder darf und kann etwas Ermutigendes beitragen. Es soll uns gut tun und Gott die Ehre geben.
Bitte sagt mir Eure „Beiträge“ vor Gottesdienst-Beginn, damit ich etwas strukturieren kann. Sollten Euch schon jetzt Ideen kommen, könnt Ihr mir diese natürlich auch gleich mitteilen. Der Gottesdienst soll wie immer eine Stunde (plus/minus) dauern. Sollten mehr Beiträge kommen als Zeit verfügbar ist, nehmen wir diese gerne zum nächsten BRING & SHARE dazu.
Übrigens: es wird keine klassische Predigt geben.

Wie sieht’s mit Essen und Trinken aus?
Stellt Euch einfach ein „Indoor-Picknick“ vor
– Jede/r bringt das mit, was ihr/ihm schmeckt, am besten Fingerfood (was gut in die Hand zu nehmen ist, da wir die Bistrotische haben)
– Getränke wie Kaffee, Wasser, Saft, usw. auch selbst mitbringen
– Besteck, Teller (falls nötig) und Becher einpacken
Sicher werden einige Spontan-Gäste kommen, die diese Form des Gottesdienstes nicht kennen und auch nichts dabei haben. Lasst uns deshalb einfach an Essen und Geschirr, Kaffee und Becher eins mehr mit nehmen, damit wir als gute Gastgeber teilen können.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge, egal ob für den Gottesdienst oder/und für ein leckeres Büffet
– und ganz besonders freuen wir uns auf Euch!

Rückfragen bitte an per Email an info@feg-ansbach.de oder telefonisch 0981 7138 7083

Erfahrungsbericht zu unserem ersten Bring & Share Gottesdienst!